Menu

Petra Pawlofsky

Petra Pawlofsky

Petra Pawlofsky

Petra Pawlofsky

(In English below)


Seit ihrer Kindheit war das Malen für Petra Pawlofsky der rote Faden. Inzwischen kann sie sich ihrer Kunst schon lange Zeit ganz widmen. Zur Zeit malt sie mit Acryl auf Leinwand oder Papier.

Musik warü über viele Jahre hinweg ihre hauptsächliche Inspirationsquelle, aber Natur und Leben haben immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Immer wieder Entsprechungen von Struktur, Farbe, Form und Klang in Natur und im Leben zu finden fasziniert die Künstlerin sehr.Diese Verbindung drückt sie auch oft in ihrer Malerei aus.

Inzwischen widmet sie sich auch digitalen Arbeiten. Die Grenzen zwischen Gemälde und Photographie lösen sich auf und gemalte Bilder sind oft die Quellen von digitalen Variationen und Experimenten bis zu Videos.

Weitere Informationen
https://pawlo.wordpress.com

contact: ppawlo@web.de


*******


Painting has always been the red thread in Petra Pawlofsky's life since her childhood. She has been able to dedicate herself to it fully for a long time now. At present she mostly uses acrylic on canvas or paper.

It’s music that inspired her above all for many years,but nature and life have acquired more and more importance for her, too.


To find and paint parallels and correspondencies of structure, colour, form and sound in nature and life fascinates the artist very much.

In the meantime digital works have conquered a place in her art, too. The borders of painting and photos disappear. Her paintings can become the source of digital variations.

More information:
https://pawlo.wordpress.com

contact: ppawlo@web.de


3D exhibitions

  • Petra Pawlofsky

    Insights/ Einsichten

    22 Sep 2020 – 22 Jan 2021

    Einsichten/Insights Insights / Einsichten Bilder spielen in meinem Leben eine wichtige Rolle. Nicht nur die, die ich male, sondern eben auch Bilder, die mir plötzlich in den Sinn kommen, die ich im Traum sehe oder die beim Aufwachen einfach da sind. Bilder, mit denen ich eine Lebenssituation besser verstehe und die mir Entscheidungen erleichtern. In den letzten Jahren übernehmen Farben und Formen, die ich ja meist abstrakt und spontan zu Papier oder auf die Leinwand bringe, auch diese Rolle. Sie bringen mir oft so viel bei, dass ich mit ihnen nicht nur für künftige Malprozesse, sondern auch für das Leben dazu lerne. Bilder sind vieldeutig. Betrachter können von ihren Standpunkten aus etwas ganz anderes darin sehen als ich. Fühlen sie sich angesprochen? Das ist eine spannende Frage für mich. In English Pictures play an important role in my life. Not only those I paint, but the ones that come suddenly into my mind, those I see in dreams or waking up. Images that make me understand a situation of life better and make my decisions easier. During the last years colours and forms themselves have played this role, too. I learn so much by them that I don't only learn more for my future painting processes, but for life, too. Paintings can be seen differently by visitors. Do they appeal to them and tell them anything? This is an exciting question for me. Petra Pawlofsky

    latest works

    • Petra Pawlofsky

      Die versunkenen Kathedrale/The sunken cathedral , 2014
      80 x 60 cm (h x w)
      # Acrylic on canvas
    • Petra Pawlofsky

      Corona, eine Hängepartie 2, 2020
      60 x 50 cm (h x w)
      # Acrylic on canvas
    • Petra Pawlofsky

      Corona, eine Hängepartie 1, 2020
      60 x 50 cm (h x w)
      #Abstract Painting Mixed Media on paper
    • Petra Pawlofsky

      Komposition/Composition 4, 2018
      40 x 50 cm (h x w)
      # Acrylic on canvas
    • Petra Pawlofsky

      Composition 5, 2018
      40 x 50 cm (h x w)
      # Acrylic on canvas
    • Petra Pawlofsky

      Getting clear, possibilities /Klar werden 3, possibilities, 2018
      30 x 40 cm (h x w)
      Digital Work
    • Petra Pawlofsky

      Komposition/Composition 2 , 2018 verkauft/sold
      40 x 50 cm (h x w)
      # Acrylic on canvas
    • Petra Pawlofsky

      In Blau getaucht /Plunged into Blue 2, 2020
      30 x 40 cm (h x w)
      Acrylic on Paper
    • Petra Pawlofsky

      In Stille geborgen/Protected in silence 2, 2020
      80 x 60 cm (h x w)
      acryllic on canvas
    • Petra Pawlofsky

      Wieder loslegen /Starting again , 2019
      40 x 30 cm (h x w)
      digitale Arbeit
    • Petra Pawlofsky

      Splash! , 2016
      40 x 30 cm (h x w)
      digitale Arbeit
    • Petra Pawlofsky

      Ein Beginn/A start , 2019
      40 x 30 cm (h x w)
      digitale Arbeit
    • Petra Pawlofsky

      Wieder ins Blaue, 2020
      80 x 100 cm (h x w)
      Acrylmalerei auf Leinwand
    • Petra Pawlofsky

      Immer noch Fülle und Vielfalt , 2020
      50 x 70 cm (h x w)
      /Acryl auf Leinwand
    • Petra Pawlofsky

      Klar werden 3, 2018
      40 x 50 cm (h x w)
      /Acryl auf Leinwand
    • Petra Pawlofsky

      In Stille geborgen, 2020
      40 x 40 cm (h x w)
      /Acryl auf Leinwand
    • Petra Pawlofsky

      Nach der Stille , 2020
      60 x 80 cm (h x w)
      /Acryl auf Leinwand
    • Petra Pawlofsky

      Wasser(Immer noch 4), 2019
      40 x 40 cm (h x w)
      /Acryl auf Leinwand
      Cookies help us to provide certain features and services on our website. By using the website, you agree that we use cookies. Privacy policy