Menu

Kulturhaus Osterfeld

Kulturhaus Osterfeld

Kulturhaus Osterfeld

3D Ausstellungen

  • Kulturhaus Osterfeld

    Brigitte Neufeldt - Malen und Ich

  • Kulturhaus Osterfeld

    Dieter Huthmacher – St(r)icheleien

    Ausstellung Huthmachers St(r)icheleien im Comedia Vernissage am 19. Januar 2020 um 17:00 Uhr Seit 2006 zeichnet Dieter Huthmacher alle 14 Tage eine Samstags-Karikatur für die Südwestpresse in Horb und seit 2013 exclusiv eine wöchentliche Karikatur „Huthmachers St(r)icheleien“ für die PZ, Pforzheimer Zeitung. Huthmachers Zeichenarbeit begann 1994 für die Calwer Kreisnachrichten, nachdem er vorher einige Zeichnungen für die letzten Ausgaben der Satire-Zeitschrift PARDON geliefert hatte. So kam auch u.a. die Lahrer Zeitung 2004 ein Jahr lang in den Genuss einer wöchentlichen Karikatur von Dieter Huthmacher, Dadurch kommt eine stattliche Anzahl an Zeichnungen zustande, die wohlgeordnet ihr Dasein in diversen Ordnern fristen. Fein abgelegt in Jahresordnern erblicken die Originale in der Regel nur noch dann das Licht der Öffentlichkeit, wenn sie eingescannt in die jeweilige Redaktion geschickt werden. So entstanden allein für die PZ in den letzten Jahren über 300 Zeichnungen, die nun ab dem 19. Januar 2020, in Dieter Huthmachers Bühnen-Jubiläumsjahr, in einer kleinen Auswahl im Osterfeld, im Comedia, dem Pforzheimer Publikum gezeigt werden. Viele PZ-Leser und –innen warten jeweils gespannt auf die Freitags-St(r)icheleien und können sich nun im Comedia an vergangenen Zeichnungen zu aktuellen Anlässen erfreuen.

  • Kulturhaus Osterfeld

    Alfred Ehrhardt Fotografien Naturobjekte · Landschaften Teil 2

    Eine Zusammenarbeit der Alfred Ehrhardt Stiftung und des Kulturhauses Osterfeld. Alfred Ehrhardt (1901–1984) war ein am Dessauer Bauhaus geschulter Maler und Kunstpädagoge, bevor er 1933 aufgrund seiner Modernität durch die Nationalsozialisten von der Landeskunstschule Hamburg entlassen und Fotograf und Filmemacher wurde. Mit seinen abstrakten Naturstudien gilt er als herausragender Vertreter der deutschen Avantgarde- und Makrofotografie. Online-Version der Ausstellung im Foyer des Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim vom 15.01.-01.04.2020

  • Kulturhaus Osterfeld

    Alfred Ehrhardt Fotografien Naturobjekte · Landschaften Teil 1

    Eine Zusammenarbeit der Alfred Ehrhardt Stiftung und des Kulturhauses Osterfeld. Alfred Ehrhardt (1901–1984) war ein am Dessauer Bauhaus geschulter Maler und Kunstpädagoge, bevor er 1933 aufgrund seiner Modernität durch die Nationalsozialisten von der Landeskunstschule Hamburg entlassen und Fotograf und Filmemacher wurde. Mit seinen abstrakten Naturstudien gilt er als herausragender Vertreter der deutschen Avantgarde- und Makrofotografie. Online-Version der Ausstellung im Foyer des Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim vom 15.01.-01.04.2020

    neueste Werke

    • Brigitte Neufeldt

      Wasser IV
    • Brigitte Neufeldt

      Wasser III
    • Brigitte Neufeldt

      Wasser II
    • Brigitte Neufeldt

      Wasser I
    • Brigitte Neufeldt

      Zeichnung
    • Brigitte Neufeldt

      Zeichnung II
    • Brigitte Neufeldt

      Kalligrafie VI
    • Brigitte Neufeldt

      Kalligrafie V
    • Brigitte Neufeldt

      Kalligrafie IV
    • Brigitte Neufeldt

      Kalligrafie III
    • Brigitte Neufeldt

      Kalligrafie II
    • Brigitte Neufeldt

      Kalligrafie I
    • Brigitte Neufeldt

      Der Blick
    • Brigitte Neufeldt

      Das kleine Buch
    • Brigitte Neufeldt

      Unterwasserwelt
    • Brigitte Neufeldt

      Die Sitzende
    • Brigitte Neufeldt

      Bild 3
      100 x 64 cm (h x w)
    • Brigitte Neufeldt

      Bild 2
      100 x 64 cm (h x w)
    • Brigitte Neufeldt

      Bild 1
    • plakat
      Cookies help us to provide certain features and services on our website. By using the website, you agree that we use cookies. Privacy policy