Menu

RoWes

Städt. Museum Schloss Rheydt

Städt. Museum Schloss Rheydt

3D Ausstellungen

  • Städt. Museum Schloss Rheydt

    Von Dürer bis Rilke - Die Grafische Sammlung des Städtischen Museums Schloss Rheydt

    15 May 2020 – 15 May 2021

    Im zeitlichen Bogen von der Renaissance bis zur Moderne präsentiert die thematisch konzipierte Sonderausstellung eine Auswahl von Druckgrafiken, Zeichnungen und Aquarellen. Niemals zuvor konnte in dieser Breite die grafische Kunst des Museums präsentiert werden. Zahlreiche Arbeiten der großen Meister des 15. bis 17. Jahrhunderts, wie etwa von Albrecht Dürer, Hans Burgkmair, Cornelis Floris, Johannes Stradanus, Hendrik Goltzius, etc., die das überregionale Potenzial der Sammlung deutlich machen, können entdeckt und studiert werden. Auch Künstler des Niederrheins sind besonders stark vertreten, wie z.B. Johann Wilhelm Preyer und Hans Rilke, dessen Mappenwerke einen einzigartigen Schatz in der Grafischen Sammlung darstellen. Anlässlich der Ausstellung erscheint im Michael Imhof Verlag (Mai 2020) eine umfangreiche Publikation mit zahlreichen Abbildungen, die dazu einlädt, die Grafische Sammlung in Ruhe zu erkunden. Kuratorin der Ausstellung: Dr. Romina Westphal

    exhibiting artists

    neueste Werke

    • Sieuwert van der Meulen

      Titelblatt zur Folge Gartenarchitektur, 1707
      24.3 x 16.3 cm (h x w)
      Kupferstich
    • Hieronymus Hopfer

      Entwurfsvorlage für Buckeldose, Tischbrunnen und Doppelpokal, 1. Hälfte 16. Jh.
      29.8 x 22.1 cm (h x w)
      Radierung
    • P. Rabon (Inventor) Louis Coquin (Stecher)

      Bildnis des Goldschmiedemeisters Louis Roupert, 1668
      14.5 x 20.9 cm (h x w)
      Kupferstich
    • Hans Vredeman de Vries (Inventor) Gerhard de Jode (Stecher)

      Entwurfsvorlage mit Karyatiden, Ende 16. Jh.
      15.9 x 22.4 cm (h x w)
      Kupferstich
    • Hans Vredeman de Vries (Inventor) Gerhard de Jode (Stecher)

      Entwurfsvorlage mit Karyatiden, Ende 16 Jh.
      16 x 23.5 cm (h x w)
      Kupferstich
    • Hendrik Hondius d.Ä.

      Bildnis des Hans Vredeman de Vries, um 1610
      11.8 x 19.9 cm (h x w)
      Kupferstich
    • Jean Jacques Boissard (Inventor) Casper Rutz (Verleger)

      Modedarstellungen florentinischer Frauen und Männer, 1581
      19.6 x 31.2 cm (h x w)
      Kupferstich
    • Anonym

      Pariser Modeblatt, um 1830
      20.5 x 27.5 cm (h x w)
      Kupferstich, altkoloriert
    • Hans Rilke

      Exlibirs, ca. 1920
      14.2 x 9.5 cm (h x w)
      Tuschezeichnung auf Papier
    • Hans Rilke

      Hühnerstudien, 1932
      50 x 35 cm (h x w)
      Gouache auf Papier
    • Lisa Hartlieb-Rilke

      Nächtliches Chaos, 1920
      31 x 26 cm (h x w)
      Lithografie
    • Hans Rilke

      Menschenware, 1921
      46.6 x 37.5 cm (h x w)
      Lithografie
    • Endler und Scholz

      Das Goldhähnchen (Sylvia Regulus) und der Zaunkönig (Sylvia Troglodytes), Einzelblatt aus 'Schlesische Naturgeschichte', 1800-105
      19.2 x 12 cm (h x w)
      Lithografie
    • H. Johann Frentzeln

      Bildnis des Philippus Müller (Mediziner und Mathematiker), 1653
      28.9 x 17.9 cm (h x w)
      Kupferstich
    • Hendrick Hondius (Verleger)

      Titelblatt zu ‘Atlas sive cosmographicae […]’, 1628
      23.3 x 38.8 cm (h x w)
      Kupferstich, koloriert
    • Gerhard Mercator

      Karte der Herzogtümer Jülich und Kleve und der Grafschaft Mörs; Einzelblatt aus dem ‘Atlas minor’, 1609
      14.5 x 18.5 cm (h x w)
      Kupferstich, altkoloriert
    • Anonym

      Karte Niederrhein, Mitte 18. Jh.
      14 x 11.3 cm (h x w)
      Kupferstich
    • Nicolas Guillaume Delafleur

      Tulpe, Einzelblatt au seiner 12-teiligen Folge zu Blumendarstellungen, 1639
      20 x 15 cm (h x w)
      Radierung
    • Anonym (nach Franz Hogenberg)

      Doppelbildnis der Kartographen Mercator und Hondius, 1. Viertel 17. Jh.
      38.5 x 44.5 cm (h x w)
      Kupferstich, altkoloriert, teilweise vergoldet
    • Endler und Scholz

      Der gemeine Kranich (Grus communis), Einzelblatt aus 'Schlesische Naturgeschichte', 1800-1805
      17.4 x 12.2 cm (h x w)
      Lithografie
      Cookies help us to provide certain features and services on our website. By using the website, you agree that we use cookies. Privacy policy